Östm Bahn Obergrafendorf, 24.06.-25.06.2017
28. Juni 2017
Kathi bei der EM in LAGOS-Portugal 27.06. – 09.07.17
10. Juli 2017

15 Jahre Vrateni Kotaci, 10 Jahre AAC Zagreb!

 

Es gab also einiges zu feiern und da wollten wir dabei sein. Hat sich ausgezahlt.

Beginnen wir mit der Anreise. Start 10 Uhr in Zagreb, wir sind auf die Minute nach

4 Stunden Fahrt (besser Stau) dort angekommen, man kann sich also ausrechnen

wann wir aus dem Bett aufkrallen mussten. Wir, das waren die SportlerInnen Lisa,

Tanja, Lukas samt dem überdurchschnittlichen Betreuer-Stab Karin, Regina, Wolfgang,

ich. Die Rennen haben auf einer vollkommen heruntergekommenen Kartbahn mit

eingestürzten Tribünen im wenig einladenden Herzen von Zagreb stattgefunden,

pro AK wurden zwei Rennen gefahren, 1.000m (=1 Runde) sowie 5.000m für Lisa

und Tanja bzw. 15.000m für Lukas. Wenig Teilnehmer haben den Weg in die kroatische

Metropole gefunden, gesamt waren rund 30 StarterInnen aus CRO, SLO, AUT am Werk.

Den Teilnehmerrekord gab´s hier im Jahr 2014 mit 250 Startern.

 

Sportlich waren für Tanja und Lisa in erster Linie die 5.000 MS fordernd, das hat aber

recht ordentlich aber auch stark verbesserungsfähig funktioniert. Lukas ist seiner

überraschenden Linie treu geblieben, soll heissen es gibt bei ihm heuer nur überraschend

gut und überraschend schlecht. Überraschend gut war´s nicht.

 

Ja, und am Ende sind wir alle zu einer Grillung eingeladen worden. Das war total freundlich

und natürlich lecker und wenn da nicht ein Bus nach Hause zu chauffieren gewesen wäre,

ich gebe es zu, ich hätte es mir gemütlich gemacht. Die liebe Mannschaft rund um Luka

Markic hat sich voll bemüht, vielleicht können wir uns ja einmal revanchieren.

Vor genau 10 Jahren hat der 1. AAC in Zagreb stattgefunden und auch damals war eine

kleine Abordnung von uns mit dabei, auf unserer Homepage wird der damalige Beitrag gerade

rekonstruiert, daher aus dem Gedächtnis: Martina Fedl, Theresa Wolf, Wolfgang Köstenbauer (!),

Daniel Krobath, Simon Wolf und meine Wenigkeit war die damalige Mannschaft.

 

……und dann sich wir wieder 4 Stunden nach Hause gestaut.

 

Dem Zagreber Verein und dem kroatischen Verband gratulieren wir zum Jubiläum, wünschen

noch viele weitere erfolgreiche Jahre und bedanken uns für die Einladung!

 

Text+Fotos: Hans-Peter

Fotos:

http://fotos.sc-highlanders.com/?/category/274

Surf: www.rolanje.hr