Östm Bahn Obergrafendorf, 24.06.-25.06.2017

Osteuropacup Veseli (Tschechien), 10.06.-11.06.2017
12. Juni 2017
Alpe Adria Cup Zagreb, 02.07.2017
3. Juli 2017

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Eine Top-Veranstaltung!

 

Zum nun dritten Mal nach 2011 und 2015 haben die ÖSTM am 200m-Oval

im hübschen Pielachtaler Obergrafendorf Station gemacht. Waren die Meisterschaften

bisher vom ÖISC organisiert so war diesmal der UES aus Eisenstadt Veranstalter und

Organisator. Und ohne die bisherigen Veranstaltungen schlechtreden zu wollen (wirklich

nicht – die waren immer top), diesmal haben die Sportfreunde aus Eisenstadt eine echte

Musterveranstaltung aus dem (Struktur-befreiten) Boden gestampft.

Orga-Leiter Michi Eisl und seiner Mannschaft ist zu gratulieren, da wurde Geld in die Hand

genommen und eine super Verpflegungsstation in die Wiese gestellt, gute Sachen gekocht

und (hoffentlich) gut verkauft. Die beiden Tage sind zügig und organisatorisch vollkommen

problemfrei über die Bühne gegangen. Gesondertes Lob auszusprechen ist immer kritisch,

weil ja im Umkehrschluss jemand anderer nicht gelobt wird, aber dass die Buffetmannschaft

schon besonders nett war, das muss ich hier loswerden. Und, das muss hier auch gesagt

werden, Michi Eisl war als Platzsprecher brilliant, sowohl fachlich als auch historisch informiert

und mit gutem Wort-Witz ausgestattet.

 

Zum Sportlichen.

Unsere ganz Kleinen haben diesmal durch kollektive Abwesenheit geglänzt, richtig gut

vertreten waren wir in der AK12/13w. Tanja (36,958) und Lisa (40,238) haben einmal ihre ersten

Richtzeiten über 300m stehen, die´s nun Rennen für Rennen und Jahr für Jahr zu verbessern gilt.

Lisas Fokus muss noch ein bissi kalibriert werden, wo genau im Infield die Trinkflasche

hinzustellen ist und in welcher Linie genau man die Bahn nach erfolgter Elimination zu verlassen

hat, das sollen künftig nicht die grössten Sorgen sein. Tanja hat zwar über 500 den highlandischen

Sturzreigen mit einem Massensturz an der Ziellinie eröffnet aber insgesamt ihre ambitioniertesten

Rennen in dieser Saison gezeigt. Gloria muss noch bewusst werden, dass 1 Trainingsteilnahme

pro 3 Monate keine optimale ÖM-Vorbereitung darstellt. Staffel sind die Mädels auch gefahren,

hier mein Kommentar dazu: ….

B-Juniorin und EM-Starterin Kathi war unzufrieden (300), zufrieden (500), zufrieden (Punkte) und

unzufrieden (Elimination), ihr Trainer war sehr zufrieden (Punkte) und sehr, sehr unzufrieden (Elimination).

Maria hat leider an diesem Wochenende alle vernachlässigbaren Register gezogen und war am

Ende froh dass alles vorbei ist. Kopf hoch Maria – deine Trainingsleistungen sehen ganz anders aus.

Lukas hat mit 27,2 einen konzentrierten und guten 300er und im Anschluss einen gar nicht guten

500er abgeliefert. Die Geschehnisse im Punkte-Rennen haben mich bekanntlich dazu veranlasst,

auf meiner Kopfbedeckung herumzuspringen. Die Kampfrichter können nicht alles sehen was ich

sehe wenn ich meinen Schützling im Rennen mit Argus-Augen beobachte, ganz klar. Die Meister-

schaften gehören auch zügig durchgezogen, ganz klar. Aber nachdem da auch Kampfrichter zur

Ausbildung anwesend waren, man könnte solche Situationen –vielleicht als Ansatz- beispielgebend

in Bezug auf die „do´s and don´ts“ in Wettkampfpausen erörtern. Lukas hat die Antwort sportlich

gegeben, und zwar in der abschliessenden Elimination mit einer sensationellen Tempo- und Ausdauerleistung,

mit beispielhaftem Einsatz und mit einem verdienten Österr. Meistertitel.

Und in der Masters-Klasse abschliessend waren wir mit Dauerbrenner Markus vertreten, dem vermutlich

von allen Anwesenden am längsten amtierenden Skater in seiner (nach meiner Rechnung) 22ten Saison,

diesmal mehrfach versilbert. Staffel sind die Buben auch gefahren, Markus mit Lukas und unserem

Dienstag-Trainings-Gast Kevin, die 3 rollen für den StRV zu Bronze.

Insgesamt waren erstmals seit Jahren wieder mehr als 100 StarterInnen am Werk, bitte weiter so.

 

Zur Statistik (G/S/B):

 

2017: 3/14/2

2016: 10/9/1

2015: 8/7/4

2014: 7/7/6

2013: 2/5/3

2012: 1/2/8

2011: 2/1/4

2010: 8/7/12

2009: 4/2/17

2008: 5/9/6

2007: 5/4/7

2006: 0/5/15

 

Die Kampfrichter: Karin, Wolfgang

Fotos: Uwe, Sven

http://fotos.sc-highlanders.com/?/category/262

Fans: Andrea, Regina, Gloria-Oma, Philipp, Sven, Uwe

Text: Hans-Peter

Surf: http://www.oersv.or.at/  http://www.ues-eisenstadt.at/