Steirische Meisterschaften Zeltweg (29.08.2015)

Dr. Barbara Fischer (06.07.1965 – 26.08.2015)
26. August 2015
ÖSTM Straße Innnsbruck (12.09.2015 – 13.09.2015)
13. September 2015

Hochsommerliches Wetter, 50 TeilnehmerInnen aus NÖ, Bgld und natürlich aus der Steiermark, entspannte Rennen bei einer toll organisierten Veranstaltung und 2 HighlanderInnnen bei ihrem ersten Renneinsatz, die Steir. Meisterschaften waren wieder einmal ein Saison-Highlight.

Zum dritten Mal in Serie haben nun die Steir. Meisterschaften auf der Zeltweger Bahn stattgefunden (auf historischem Grund sozusagen, hat doch am 26.08.2013 hier auf diesem Platz Wolfgang Wachswender seinen ersten Einsatz als Kampfrichter gehabt, Gratuliere Wolfgang schon 2 Jahre der Entbehrungen und Respektlosigkeiten durchgehalten, alle Ehre) und wieder einmal ist Dagmar und ihrer Mannschaft zu einem gelungenen Ereignis zu gratulieren. Gesamt gesehen recht viele StarterInnen (eine Herren-Langstrecke mit 13 Startern hab ich zuletzt bei der EM gesehen) haben auch sportlich für einen würdigen Renntag gesorgt. Herausragend der Langstrecken-Sieg des jungen Ternitzers Pascal Wittine in der AK8/9m. Ternitz, da kommt was, Bravo!

Wie ist es uns ergangen: Willkommen auf der Rennstrecke, Theresa und Matthias Anhofer!! Die Baujahr-2006-Zwillinge sind das Resultat der Sommersportwochen der Stadt Graz und haben den Renntag gemeinsam mit ihren Eltern Helga und Franz sportlich, menschlich, fröhlich aufgewertet. Für Theresa gab’s obendrein Bronze auf Kurz- und Langstrecke sowie im RGWL. Matthias darf seinen ersten Pokal aus dem gleichzeitig ausgetragenen Kids Cup Ost mit nach Hause nehmen. Bitte behaltet eure Fröhlichkeit solange das geht! Tanja ist die neue Steir. Meisterin auf Kurz- und Langstrecke, Silber im RGWL rundet das Tagesergebnis ab. Kathi hat sich erstmals nach Jahren dazu herabgelassen bei STM zu starten und ist die neue Steir. Meisterin über 300, 1.000 und 3.000m. Maria („Gold-Marie“) schnuppert auch erstmals Steirische Meisterschaftsluft und kehrt schwer behangen mit 3 Goldenen bei den B-Juniorinnen wieder heim. Lukas ist (wie im Vorjahr) zu den Aktiven hochgestartet und holt sich dort ebenfalls 3 Goldene ab. Andi schliesslich holt sich bei den Masters Silber auf der Kurzstrecke und jeweils Bronze auf 1.000 und 3.000m.

Statistik:
Jahr:Gold/Silber/Bronze
2013: 8/4/3
2014: 9/6/-
2015: 11/2/5

Fans+Funktionen: Helga und Franz Anhofer, Valentina, Karin und Fabian Wutte, sowie die Kampfrichter Karin und Wolfgang, der Mannschaftsführer Hans-Peter.

Surf: http://fotos.sc-highlanders.com/?/category/a20150829
Surf: http://www.inline-zeltweg.com