Dr. Barbara Fischer (06.07.1965 – 26.08.2015)

Skate the Ring (16.08.2015)
16. August 2015
Steirische Meisterschaften Zeltweg (29.08.2015)
29. August 2015

Bei der EM in Wörgl/Innsbruck durften wir Fr. Dr. Fischer noch in ihrer Funktion als Kampfrichterin sehen, kurz darauf ist sie unerwartet verstorben. In Würdigung ihrer Verdienste um den Rollsport möchten wir tieferstehend nochmals ein Interview mit Barbara Fischer posten, welches ich im Winter 2007/2008 mit ihr anlässlich des 20-jährigen Bestehens ihres Weltrekordes über 1.000m, aufgestellt 1988 auf Rollschuhen in 1:27,060 geführt habe. Dieser Weltrekord wurde in der Zwischenzeit zwar von Erika Zanetti, Vanessa Bittner und Sandrine Tas bei EM’s inoffiziell unterboten, hat aber eben aufgrund der Tatsache dass Weltrekorde nur als solche anerkannt werden wenn sie bei Weltmeisterschaften aufgestellt werden, nach wie vor Gültigkeit.

Als Dank für das Interview habe ich Barbara Fischer beim Kriterium Groß Gerau 2008 in einer Wettkampfpause einen „Highlander Calendar“ überreicht…….und sie dabei ertappt als sie hinter dem Kampfrichter-Zelt ein kräftigen Schluck aus einer Flasche mit einem hopfen-haltigen Getränk genommen hat. Wir haben beide sehr gelacht.

Das tieferstehende Interview soll euch einen Einblick geben, wie es zu einem Weltrekord kam der nun mittlerweile fast 30 Jahre Bestand hat.

Text: Hans-Peter, mit großem Respekt gegenüber der Verstorbenen;

Surf: Die Skate Gemeinde trauert um Dr. Barbara Fischer

„4 Fragen an…“: Dr. Barabara Fischer