Bericht vom AIC-Bonusrennen in Oberwart

Durchhalten!
16. August 2009
Bericht vom One-Eleven
18. August 2009

Camera

Nach einer kleinen AIC-Rennpause fand am letzten Wochenende das zweite Bonusrennen des AIC statt: Das 10-km-Punkterennen im burgenländischen Oberwart.
Gefahren wurden 10 Runden auf einem 1-km-Rundkurs mitten im Ort, wobei Damen und Herren getrennt gestartet wurden. Für die Rennläufer als auch das Publikum verspricht ein Punkterennen immer einen spektakulären Rennverlauf und so durfte sich Jeder auf ein spannendes Rennen freuen.

Aus highländischer Sicht waren bei den Damen Steffi und die Gradwohl Racing-Fahrerinnen Martina, Conny und Silvana am Start (Nicol startete an diesem Wochenende in der Schweiz beim One-Eleven). Aufgrund der Punktesprints splittete sich das Damenfeld rasch in mehrere Gruppen auf, wobei sich nur Silvana in der Spitzengruppe halten konnte und Conny, Martina und Steffi in der Verfolgergruppe das Renngeschehen nie beeinflussen konnten. Am Ende durfte sich die zweifache Medaillengewinnerin bei den JEM Vanessa Bittner über den Sieg vor Kristina Kobler und Eva Wagner freuen. Silvana holte sich nach hart erkämpften Punkten im Zielsprint schließlich den 4. Platz, im Verfolgerfeld reihten sich Martina (7.) vor Conny (8.) und Steffi (10.).
Bei den Herren waren wieder einige Highlanders im Starterfeld vertreten. Leider konnte sich auch hier keiner unserer Fahrer auf den Stockerlrängen platzieren. Daniel Wukowitsch durfte sich nach einem hart umkämpften Rennen über den Sieg vor Heinz Zimmermann und Johannes Hahnekamp freuen. Andi konnte sich trotz Sturz drei Punkte holen und sicherte sich somit den 4. Platz. In der Verfolgergruppe errang Bernd den 8. Platz, Markus wurde 10. vor Hans-Jörg (11.) und Norbert sicherte sich den 14. Platz.

Unsere Fan-Gemeinde bestand diesmal aus dem verletzungsbedingt-pausierenden Hans-Peter, Karin und Fabian, Hedda, Walter (T.) und der Fam. Gämperli

Text: Martina