3. Station Kids Cup Ost, Eisenstadt 09.09.2018

Österreichische Meisterschaften / Marathon am Salzburgring 02.09.18
3. September 2018

Eine Leistungsschau!

 

66 Kinder aus 8 Vereinen dazu noch 12 StarterInnen im 3000m-Rennen, ich meine das ist Teilnehmer-Rekord

im Kids Cup Ost und ich meine das ist der verdiente Lohn für die hervorragende Organisation des Teams des

UES Eisenstadt.

 

Im Detail von unten nach oben:

Altijana gewinnt die Fitness Wertung der AK6/7, Valentina tritt immer mehr in die Fußstapfen ihrer Namensgeberin,

untermautert dies durch eine PB von 31,16 über 200 und siegt in der Speedwertung der AK6/7. Konstantin legt auch

vor und gewinnt (hauchdünn) die AK8/9. In der AK10/11 siegt Adna in der Fitnesswertung, in der Speed-Kategorie

zeigt uns Fabian im Rgwl, dass er ein Geschickter und Schneller ist. Arijana kommt auf der Kurzstrecke in´s Finale,

auf der Langstrecke „funktioniert“ die Arijana noch nicht ganz, im Rgwl ist sie elegant wie immer. Rosa hat uns nach

langer Abstinenz mit ihrer Anwesenheit in dieser AK beehrt. Bei Marie in der AK12 schaut das Dargebotene mittlerweile

richtig wie Sport aus obwohl sie erst seit knapp einem Jahr auf Skates steht, gut dass uns bei den jugendlichen

Mädels ihre Rivalin Kathi Mezgolits zeigt wo der Hammer hängen könnte. Lisa hat nach langer Zeit wieder einen

sehr guten Renntag, verbunden mit ungewohnt guter Laune geliefert und Cadets-Kollegin Tanja hat ihr verletztes Knie

einer Belastungsprobe unterzogen. Bei den ganz Großen sind Maria, Verena, Sven dem Aufruf gefolgt,

haben am Exhibition-Race teilgenommen und alle drei Mädels sind am Stockerl gelandet.

 

Insgesamt ein sehr schöner Renntag mit schönem Wetter und netten BegleiterInnen.

Fans: Familie Erdkönig, Anke, Andi, Esmeralda, Karin

 

Text: Hans-Peter

Fotos: Sven, Andi

http://fotos.sc-highlanders.com/?/category/346

Surf: https://www.eisenstadt.gv.at/