Europacup Wörgl (06.06.2014 – 08.06.2014)

Europacup Szeged (29.05.2014 – 01.06.2014)
1. Juni 2014
StRSV-Trainingslager Zeltweg (28.06.2014 – 29.06.2014)
28. Juni 2014

Es gibt Rennwochenenden an denen gar nichts geht. Trotzdem und gerade deshalb sei hier nur das Positive erwähnt.

„Einhundertvierundachtzig, Onehundredeightyfour, Centoottoquattro!“, Karin und Wolfgang haben an den mehrsprachigen Meeting-Points eine solch gute Premiere als Europacup-Kampfrichter gefeiert, dass man meinte, sie machen das bereits seit Jahren. Super.

Lukas hat in 44,843 Pers.Best über 500m aufgestellt und eine überzeugende Elimination als 25ter beendet.

Dass Kathi bei ihrem Sturz nicht mehr passiert ist, hängt einerseits mit Glück und andererseits mit der guten Form unserer Krankenschwester Janka zusammen. „Kopf hoch!“ Ersterer und „Danke!“ Zweiterer.

Fabian hat uns das ganze Wochenende mit wenig subtilem Humor unterhalten und die Stimmung erfolgreich entkrampft.

Tanja hat uns mit Eis verwöhnt. Voll nett, Danke!

Philipp hat am Meeting-Point für den Gag des Wochenendes gesorgt. „Hans-Peter, ist das deine Trinkflasche?“ (Wie’s weiterging, wissen Philipp, Fabian, Hans-Peter).

Das Wetter war (fast zu) schön. Das Rennen samt drumherum mit ungeheurem Aufwand perfekt organisiert. Die TeilnehmerInnen aus 4 Kontinenten und die Qualität der Rennen waren sensationell! Das beste Wörgl das es je gab.

Fotos: http://fotos.sc-highlanders.com/?/cat…
Ergebnisse: http://www.speedskatearena.at