StRV-Trainingslager BSPA Linz, 10.11.-11.11.2018
15. November 2018

Ein perfekter Saison-Auftakt.

 

Ein Saison-Auftakt der im November stattfindet, wer in der Führungsriege des SC-Highlanders hätte sich das je gedacht.

Nach Trainingslagern in Wien, Spinea, Linz welche die sogenannte Ruhepause drastisch verkürzt und kurzweilig gemacht

haben, hat nun das Auftakt-Rennen 2019 also bereits mitte November 2018 stattgefunden.

 

Die gar nicht kleine Highlander-Mannschaft, die dabei war (Valentina, Konsti, Fabian, Marie, Lisa, Tanja, Lukas, Andi) hat

sich ganz großartig präsendiert. Alle, auch die Unter-10-Jährigen sind mit einer genauen Vorgabe in die Rennen gegangen,

das Ziel war die Umsetzung – nicht das Resultat. Aus meiner Sicht: Wenn die ganze Saison so verläuft, dann freu ich mich

jetzt schon.

 

Einzelne herauspicken möcht´ ich jetzt nicht, aber die beiden Mixed-Staffeln Valentina/Konsti/Fabian und

Marie/Lisa/Tanja/Lukas haben Höchstleistungen erbracht und damit mir und hoffentlich sich selbst Freude bereitet.

 

Insgesamt waren über 100 SkaterInnen aus Tschechien, der Slowakei, Kroatien sowie aus Wien, NÖ, Bgld, Sbg und der

Steiermark am Start, eine bemerkenswerte Marke für einen November-Termin.

Der ÖISC war ein toller Gastgeber, die Stimmung am Renntag ganz ausgezeichnet, die Halle für die Sportler gut, für die

Zuschauer „geht so“.

 

Text: Hans-Peter

Fotos: Sven

Kampfrichter: Karin, Wolfgang (unterstützt von WM-Kampfrichterin Agnes Husar)

Fans: Anke, Karin W., Sven